1. März 2011

Babyschale im neuem Look

Eigentlich wollte ich ja in diesem Post etwas über mein neues Nähzimmer schreiben. Aber eine größere Nähaktion hat sich vorgedrängelt.

Da das Atelier Kleeblatt in ca. 10 Wochen Nachwuchs erwartet, wird so langsam aber sicher das Nest hergerichtet. Als erste größere Aktion stand die Erneuerung des Bezuges der Babyschale auf dem Plan. Der alte Bezug hatte mächtig gelitten (Möhrenbrei auf einem weißen Bezug sieht nicht so doll aus. Nochdazu wenn der Bezug eine Clorix Behandlung nicht überstanden hat). Ein neuer Bezug mußte her. Ich hatte versch. Varianten beim Vorgehen. Aber letztendlich mußte ich den alten Bezug zerschneiden udn hatte so meine Schnittmusterteile für einen neuen Beznug.

Das Nähen war eigentlich ganz einfach, bis auf das Gewurschtel mit dem Schrägband :-(

Aber was soll ich sagen, der Sitz ist fertig und ich finde er sieht grandios aus. So gut sah er nicht mal im neuem Zustand aus.

Ich bin nun auch nicht mehr so naiv in der Farbauswahl gewesen und habe mich somit für einen wunderschönen braunen Tilda Stoff für die Sitzfläche entschieden.
Der Rest wurde mit verschiedenen Stoffen aus der neuen Riley Blake kollektion entschieden.

Herrliche Stööffchen, die sich wunderbar kombinieren lassen und das ganze am Ende nicht allzu babyhaft aussieht.



Kommentare:

  1. Wow, wow und nochmal wow! Der ist noch tausend mal toller als ich mir ihn vorgestellt habe! Die Stoffe harmonieren super und sehen sehr stylisch aus. Wenn's Butzerl den sehen koennt, dann kaem's glatt schon eher geschluepft... Die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt!

    LG von Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja wirklich hammer schön geworden! Da möchte man glatt noch mal ein Baby haben!

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  3. Hut ab, sieht unfassbar klasse aus! =)

    lg maria=)

    AntwortenLöschen