20. April 2010

Die Picknick-Saison ist eröffnet

Die Sonne lacht und wir sind nun ganz viel an der frischen Luft, was uns fehlt war ein Beutel für den Proviant ...



Und da ich noch tolles Wachstuch im Schrank hab ich mich ans Werk gemacht.

Lunchbags sind entstanden. Super praktisch auf Arbeit, da man nicht die große leere Brotdose mit nach Hause schleppen muß. Alles wird fein säuberlich zusammengerollt und gut ist.







Kommentare:

  1. Oh, die sind alle zauberhaft. Ganz toll! Ist der Apfel etwa selbst gehaekelt??

    Ganz liebe Gruesse, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. So kann man natürlich Wachstuch auch verarbeiten. Gute Idee. Hier ein Tipp von mir. Für einen Unkostenbeitrag von 5 € (Porto ist da schon mit dabei) könnt Ihr bei http://www.wachstuchverkauf.de/ 15 bis 20 kg Wachstuch-Restekisten bekommen. Wir würden uns freuen - wenn Ihr mit den Resten zufrieden seid - einen Backlink von Eurem Blog zu bekommen. Einfach bei Wachstuchverkauf.de auf Kontakt gehen und "Restekiste" und Lieferadresse angeben. Angebot, solange Vorrat reicht. Gruß Anke

    AntwortenLöschen